Bernadette Rüttimann Oehen
 

Bernadette Rüttimann Oehen ist im Kantonsrat

Bernadette Rüttimann Oehen

Verstand vom Land

Mit Demut und grösstem Respekt stehe ich für meine Versprechen ein.

Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.



Verwurzelt in beiden Welten - Stadt und Land. Mit Engagement stehe ich hinter meinen Versprechen. Als Profi im Finanzbereich und in der Landwirtschaft. Durch den Wendelhof und meine Erfahrung als Finanzfachfrau vereine ich Bodenständigkeit und Expertise.

Politik bedeutet für mich

Persönlicher Einsatz für öffentlich-rechtliche Sachthemen und die politischen Entscheidungs­prozesse zwischen Staat (Kanton und Gemeinden) und Bürgern. Als Kantonsrätin arbeite ich für Sie und die nächste Generation, die mit unseren Entscheiden leben darf!

Förderung von Bildung und Kultur

«Was verstehen Sie unter Kultur?» Diese Frage wird in der Stadt und auf dem Land unterschiedlich beantwortet. Es besteht eine Diskrepanz zwischen den städtischen und ländlichen Bedürf­nissen. Kultur kann man nicht erzwingen, man muss sie vermitteln und leben.

Ausbau von Mobilität und öffentlichem Verkehr

Wir tragen Verantwortung dafür, den öffentlichen Verkehr bedürfnisgerecht zu gestalten. Ich setze mich für eine Umlagerung des motorisierten Individualverkehrs auf öffentliche Verkehrsmittel ein.

Wir verlangen von unseren Bürgerinnen und Bürger, dass sie innerhalb ihrer finanziellen Möglichkeiten ihr Leben selbstbestimmt und in Eigen­verant­wortung leben dürfen. Wir Bürgerinnen und Bürger dürfen im Gegenzug auch erwarten, dass der Kantonsrat dies mit den kantonalen Finanzen in unserem Interesse macht. Dafür setze ich mich ein, das können Sie von mir erwarten.

Mehr präventive Massnahmen zur Erhaltung der Gesundheit

Investitionen in die Gesundheit sind genauso wichtig wie in die Bekämpfung von Krankheit. Für eine optimale Leistungsfähigkeit muss das Verhältnis von Arbeit und Leben ausbalanciert sein. Naherholungs­gebiete werden immer wichtiger.

Ich will zusammen mit meinem Mann jungen Landwirten Mut machen. Sie sollen ihren Landwirt­schaftsbetrieb innovativ, kreativ und unternehmerisch führen dürfen.

Für eine differen­zierte produzierende Landwirtschaft

Der Fokus darf nicht nur auf Subventi­onen liegen, sondern auch auf dem landwirtschaftlichen Unternehmer­tum. Ich setze mich für eine Förderung der Artenvielfalt und Biodiversität ein. Sowohl für Planzen, als auch für Tiere wie unsere Bienen.

«Nein» zur Frauenquote

Frauen müssen aufgrund ihrer Qualifi­kation eingestellt werden, nicht wegen ihres Geschlechtes. Auch ich will meine Qualifikation zeigen und messe mich im Wahlkampf mit den bestehenden männlichen Kandidaten für den Kantonsrat.

Mein Fokus

Finanzpolitik
Kultur
Landwirtschaft
Regionalität

Wer bin ich?

…eine Macherin
…mutig
…empathisch
…zielstrebig
Ich packe an – mit gesundem Menschen­verstand. Auch die unangenehmen Dinge.

Privat

Aufgewachsen auf dem elterlichen Bauernhof im Ortsteil Oberebersol der Gemeinde Hohenrain. Berufsbeglei­tende Weiterbildungen im Finanz­bereich. Seit 2012 als Leiterin Finanzen / CFO beim Luzerner Sinfonieorchester tätig. Leidenschaftliche Bäuerin und Lamazüchterin zusammen mit meinem Mann Stefan auf dem Wendelhof in Lieli / LU.

Politische Erfahrung und Ämter

  • Vorstandsmitglied der Ortspartei CVP Hohenrain
  • Konsolidierungsprogramm 2017 (KP17): Kürzung der Subventionen im Kulturbereich des Kantons Luzern beim Zweckverband Grosse Kulturbetriebe Kanton Luzern

Weitere Ämter

  • Vorstandsmitglied Zuchtverband Neuweltkameliden Schweiz (2007–2012)
  • Ausschussmitglied Beratungs- und Gesundheits­dienst für Kleinwieder­käuer BGK (2005–2011)



 
Gerda Elmiger-Schurtenberger, Bäuerin und Direkt­vermark­terin Hofladen Elmiger:

«Was Bernadette anpackt, macht sie mit höchster Professionalität und viel Herzblut.»

Josef Leu-Morgenthaler, a. CVP-Nationalrat:

«Bernadette ist für mich eine gut geerdete Brückenbauerin zwischen innovativer Landwirtschaft und urbaner Kultur.»

Pius Duss-Wespi, Leiter Kommunikation/Marketing Verband Luzerner Schreiner:

«Ich sehe in Bernadette ein geselliges und innovatives Energiepaket. Sie scheut sich nicht vor der Umsetzung ihrer Ziele und Ideen.»

Thomas Oehen-Bühlmann, Meisterlandwirt und ehemaliger Parteipräsident CVP:

«Ich kenne Bernadette als innovative und engagierte Frau, die ihre Ziele konsequent und authentisch verfolgt.»

Agenda

Sonntag, 31.03.19
Wahlsonntag
Sonntag, 17.03.19
Sympathieanlass CVP Hohenrain / Bernadette persönlich
Johanniterkommende Hohenrain, Turm Roten
> Einladung
Samstag, 16.03.19
Frühlingsmarkt Hochdorf / Marktstand Wendelhof
Strassenhöhe Papeterie VonMatt
Freitag, 15.03.19
Mitgliederversammlung BBV Rothenburg, Hochdorf und Umgebung
Fam. Bühlmann, Bürlimoos, 6023 Rothenburg
Donnerstag, 14.03.19
CVP Wahlkreis Hochdorf / politisches Podium
Heilpädagogisches Zentrum, Hohenrain
Samstag, 23.02.19
Standaktion CVP Hochdorf / Unterschriften für kantonale Gesundheitsinitiative
Gemeindehaus Hochdorf
Montag, 18.02.19
CVP Wahlkreis Hochdorf / politisches Podium
Schmid Transporte, Ermensee
Mittwoch, 06.02.19
CVP 60+ / politisches Podium
Interkantonale Polizeischule, Hitzkirch
Donnerstag, 31.01.19
AWG Luzern - zu Gast bei vbl Luzern / politisches Podium
Verkehrsbetriebe Luzern, Luzern
Dienstag, 29.01.19
Delegiertenversammlung CVP Kanton Luzern
Nomination Ständeräte, Stadthalle Sursee
Montag, 28.01.19
Netzwerk FRAUEN LUZERN POLITIK
Kantonsratsaal, Luzern
Montag, 14.01.19
Nominationsversammlung CVP Wahlkreis Hochdorf
Hochschule Design & Kunst, Emmenbrücke
Donnerstag, 10.01.19
14, Seetal Award
Braui Zentrum, Hochdorf
Mittwoch, 09.01.19
Nominationsversammlung CVP Hohenrain
Jagdthütte Hohenrain
Donnerstag, 03.01.19
CVP Hildisrieden / Landw. Kommission Kanton Luzern
Restaurant zum roten Löwen, Hildisrieden